Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?

Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?

Wenn ich Freude habe am Umgang mit Menschen, mich flexibel auf immer wieder neue Menschen und neue Situationen einstellen kann und gerne im Team arbeite, bringe ich schon einmal die besten Voraussetzungen mit.

Um mich bewerben zu können brauche ich:

  • einen Realschulabschluss oder einen anderen gleichwertigen oder höheren Bildungsabschluss.

    oder
     
  • einen Hauptschulabschluss bzw. eine gleichwertige Schulbildung und

    • eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung mit Ausbildungsdauer von mindestens 2 Jahren

      oder
       
    • eine mit Erfolg abgeschlossene landesrechtlich geregelte Ausbildung als Pflegefachhelfer (Kranken- und Altenpflege).
       
  • einen Nachweis über die gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufes.
     
  • Wenn ich nicht aus Deutschland komme:
    Anerkennung des Schulabschlusses durch die Zeugnisanerkennungsstelle in München, Nachweis ausreichender Sprachkenntnisse (Goethe-Zertifikat B2)

Ich sollte zu Beginn der Ausbildung das 16. Lebensjahr vollendet haben.

Es empfiehlt sich, dass ich vorab in den Pflegebereich "hineinschnuppere", um Erfahrungen zu sammeln und um meinen Berufswunsch realistisch einschätzen zu können.

Wenn ich bereits Erfahrungen oder Praktika im Pflegebereich gemacht habe, dann ist es gut, den Nachweis meinen Bewerbungsunterlagen beizufügen.
 
Nach oben     Seite drucken    
Kontakt     Impressum